Asymmetrische Logo-Ideen:

Logo

Beschreibung

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Die durch die versetzten zweifarbigen Kreise geschaffene Asymmetrie ist ein echter Hingucker, während der nach unten ragende, rechte Halbkreis im gleichen Grau wie die Vesper-Libre-Schrift abgebildet ist, um dem Logo eine einzigartige Optik zu geben, und Aufmerksamkeit auf den Firmennamen zu lenken.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Das überdimensional große Icon mit dem asymmetrisch wirkenden Pfeil strahlt Selbstbewusstsein und Professionalität aus und suggeriert zugleich, dass Ihr Unternehmen zukunftsorientiert und dynamisch ist – Eigenschaften, die von dem prägnanten, weißen Montserrat-Schriftzug unterstrichen werden.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Die unverwechselbare Kombination aus kräftigen Kreisen und feinen Konturen in diesem Icon, das an eine Zielscheibe erinnert, vermittelt ein Gefühl von Präzision, Professionalität und Effizienz. Einen asymmetrischen Kontrast zu den prägnanten Formen der grünen Grafik bildet die dezente Inter-Schrift.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Die Grafik, die aus einem wappenähnlichen Rahmen, einem Auto-Icon und drei Linien besteht, wirkt auf den ersten Blick fast willkürlich angeordnet und enthüllt erst bei genauerem Hinsehen, wie sorgfältig die Designelemente aufeinander abgestimmt wurden, um Fortschritt, Dynamik und Kraft abzubilden.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Das kräftig grüne Icon im Zusammenspiel mit dem dunkelgrauen Alfa-Slab-One-Schriftzug verleiht diesem asymmetrischen Design Dynamik und vermittelt zugleich ein Gefühl von Stabilität. Die kreisförmige Einhorngrafik mit ihren markanten Konturen wirkt auf Betrachter entschlussfreudig und kraftvoll.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Die Asymmetrie der beiden Hibiskusblüten erhält durch die sorgfältig ausgewählte rot-schwarz-weiße Farbpalette eine harmonische Balance, die Wachstum und Ästhetik kommuniziert. Abgerundet wird das schicke Design von der Vesper-Libre-Schrift, die dem Logo Eleganz und Stil verleiht.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Die Kombination aus scharfen Kanten und abgerundeten Ecken resultiert in diesem Logo in einer sorgfältig kreierten Asymmetrie, die ideal für Unternehmen ist, die sich dynamisch und richtungsweisend positionieren wollen. Unterstrichen wird der Ansatz von der schicken, violett-grauen Farbpalette.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Wenn Entschlossenheit und Selbstbewusstsein Eigenschaften sind, die Sie mit Ihrem Logo kommunizieren wollen, dann ist dieses professionelle Design mit dem Nashorn im Fokus perfekt. Der asymmetrische, wappenähnliche Rahmen sorgt im Zusammenspiel mit dem Auge im Icon für einen energischen Touch.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Das dreidimensionale, asymmetrische Icon deutet Out-of-the-box-Denken an und lässt strukturierte und präzise Unternehmenskonzepte vermuten. Die grüne Farbwahl und die klare Rubik-Schrift wirken beruhigend und suggerieren, dass Sie selbst problematische Situationen unter Kontrolle haben.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Das comicähnliche Icon, das ein Fragezeichen mit einem Bleistift kombiniert und an eine Glühbirne erinnert, schafft eine nachhaltig wirkende Asymmetrie, die durch den weißen Hintergrund, die einheitliche, dunkelblaue Farbwahl und die klar strukturierte Viga-Regular-Schrift bestens ausgeglichen wird.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Dieses auf den ersten Blick symmetrisch wirkende Logo erhält durch die vielfältige Farbpalette eine asymmetrische Note, die für einen hohen Wiedererkennungswert sorgt und Aufmerksamkeit generiert. Abgerundet wird das Design durch den weißen Hintergrund und die geometrische Rubik-Schrift.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Rot, Schwarz und Weiß sind eine hervorragende Farbkombination für ein kontrastreiches Logo. Die abstrakte Grafik lässt vermuten, dass Ihr Unternehmen richtungsweisend und zukunftsorientiert ist. Der dezente Sen-Schriftzug gibt dem Logo das gewisse Extra und sorgt für einen kundenfreundlichen Touch.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Die vier asymmetrisch angeordneten Pfeile scheinen fast zu rotieren und üben dadurch eine magische Anziehungskraft auf Betrachter aus, während die dunkelblaue Farbwahl Zuverlässigkeit und Professionalität vermittelt. Ansätze, die von der schönen Vesper-Libre-Schrift unterstrichen werden.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Das diamantenförmige, violette Icon löst unmittelbare Assoziationen von Reichtum, Luxus und Qualität aus. Gleichzeitig lenkt die asymmetrische Linienführung der abstrakten Grafik die Aufmerksamkeit auf den Firmennamen, der in der klar strukturierten Viga-Regular-Schrift abgebildet wird.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Das gelbe Hausicon vor dem schwarzen Hintergrund und die clevere Nutzung des Negativraums für den Wasserhahn und den Tropfenrand garantieren einen hohen Wiedererkennungswert und stellen zugleich einen effizienten Verweis zu Ihrem Angebot her. Abgerundet wird das Logo von der coolen Dosis-Schrift.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Das asymmetrische Icon mit den beiden unterschiedlich großen, nebeneinandersitzenden Vögeln vermittelt Gefühle von Wärme, Fürsorge und Wachstum. Einen schönen Kontrast zu diesen liebenswerten Eigenschaften bildet die kühle, blau-grüne Farbpalette und die klar strukturierte, braune Lato-Schrift.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Violett und Blau sind hervorragende Farben, um Intelligenz, Reichtum und Kompetenz zu vermitteln. Eigenschaften, die sich auf clevere Weise auch in dem asymmetrischen Icon widerspiegeln. Die Viga-Regular-Schrift im Zusammenspiel mit dem transparenten Hintergrund verleiht dem Logo eine frische Note.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Die Asymmetrie des grauen Hirschicons verleiht dem Logo einen naturverbundenen Touch und zeigt, dass es gerade die Imperfektion ist, welche die Schönheit der Natur ausmacht. Das macht das Design, das durch die grüne Montserrat-Schrift das gewisse Extra erhält, perfekt für Outdoor- und Jagdfirmen.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Das gefaltete, asymmetrische Icon lässt vermuten, dass Sie traditionelle Ansätze lieber zur Seite legen und stattdessen innovative Konzepte ausarbeiten. Die warme Farbwahl der Grafik bildet einen optischen Kontrast zur hellgrünen Inter-Schrift, deren klare Buchstaben schön mit dem Icon harmonieren.

Ein asymmetrisches Logo für ein Unternehmen namens Unlinear X. Bearbeiten

Die leidenschaftlich wirkende Farbpalette mit Fokus auf den gelben Akzenten im Zusammenspiel mit dem eleganten Symbol sorgen für einen hohen Wiedererkennungswert. Die feinen Linien des Schmetterlingsicons bilden eine unverwechselbare Asymmetrie zur kräftigen, klaren Montserrat-Schrift.

Abstrakte Logos

20 abstrakte Logo-Ideen für Ihre Firma.

FAQs:

Was sollte ich berücksichtigen, wenn ich mich für ein asymmetrisches Logo entscheide?

  • Logos müssen nicht immer symmetrisch angelegt sein, um die gewünschte Markenbotschaft zu vermitteln.
  • Einige der bekanntesten Marken der Welt haben sich aufgrund des hohen Potenzials zur Steigerung des Wiedererkennungswerts für asymmetrische Logos entschieden.
  • Viele Firmen scheuen sich davor, asymmetrische Logos einzusetzen, da sie befürchten, dass sich ihre Kunden eher von gleichmäßig proportional ausgerichteten Logos angesprochen fühlen.
  • Wenn Sie ein asymmetrisches Design wählen, müssen Sie besonderen Wert darauf legen, dass Farben, Icons und Schriften aufeinander abgestimmt und miteinander harmonieren.

Was bedeutet es, wenn ein Logo asymmetrisch ist?

Ein Logo wird als asymmetrisch bezeichnet, wenn Länge, Größe, Farbe oder Proportionen einer Grafik nicht gleichmäßig angelegt sind. Um herauszufinden, ob ein Logo asymmetrisch ist, ziehen Sie eine imaginäre Linie durch die Mitte des Designs. Falls sich Ausrichtung und Balance der einen Seite des Logos von der anderen unterscheidet, dann können Sie davon ausgehen, dass Sie ein asymmetrisches Logo betrachten.

Welches sind bekannte Beispiele für asymmetrische Logos?

  • Nike
  • Pepsi.
  • Google.
  • Apple.
  • Adidas.

Wie gehe ich vor, um ein asymmetrisches Logo zu erstellen?

  1. Erstellen Sie eine Liste mit Stichworten, aus der Ihre Unternehmenswerte und Ihre Positionierung hervorgehen.
  2. Überlegen Sie sich unter Berücksichtigung Ihrer Stichwortliste Symbole, die Ihr Angebot visualisieren.
  3. Erstellen Sie ein paar Logoentwürfe mithilfe eines Generators für asymmetrische Logos und experimentieren Sie mit Schriften, Farben und Icons.
  4. Wählen Sie Ihre zehn Lieblingsentwürfe und bitten Sie Familie und Freunde um Feedback.
  5. Führen Sie eine Social-Media-Umfrage durch und fragen Sie Ihre Zielgruppe, welche Logo-Entwürfe sie ansprechen.
  6. Der Entwurf, der am besten ankommt, sollte Ihr neues Logo werden.

Wo kann ich ein asymmetrisches Logo gratis herunterladen?

Probieren Sie den kostenlosen Logo-Generator von Zarla aus, um Ihr Wunschlogo zu erstellen, zu bearbeiten und herunterzuladen. Wählen Sie aus der obigen Liste Ihren Favoriten, klicken Sie auf „Bearbeiten“ und passen Sie die Vorlage an oder besuchen Sie alternativ unsere Zarla Hompage.

Verwandte Artikel

Moderne Logos

20 schicke, moderne Logo-Ideen für Ihre Firma.

Professionelle Logos

10 professionelle Logo-Ideen für Ihr Unternehmen.

Traditionelle Logos

20 tolle Logo-Ideen, die in Ihrem Traditionsunternehmen für frischen Wind sorgen.

Schwarz-Weiß-Logos

20 elegante Schwarz-Weiß-Logos, die alles andere als monoton sind.

8 Logotypen, die Sie kennen sollten

Eine Anleitung zu den acht gängigsten Logoarten – und welches Logo zu welcher Firma passt.