Logo-Ideen für Gruselattraktionen:

Logo

Beschreibung

Ein Logo für eine Gruselattraktion namens Schocker! Bearbeiten

Ein unheimlicher, gehörnter Dämon ist der Fokus dieses ausdrucksstarken Logo und gibt dem Design eine sowohl kraftvolle als auch unheimliche Note. Die orange-weiße Farbwahl betont diese Ansätze und hebt sich gut vom schwarzen Hintergrund ab. Die klare Alegreya-Sans-SC-Schrift balanciert das Logo mit einer dynamischen Note aus.

Ein Logo für eine Gruselattraktion namens Schocker! Bearbeiten

Dieses Logodesign eignet sich dank des unheimlichen Gebäude-Icons hervorragend für ein Gruselhaus. Für einen besonderen Gänsehauteffekt sorgt die Darstellung der Krallenhand, die suggeriert, dass dieses Haus düstere Geheimnisse birgt. Die dunkelblaue Farbgebung und die gekrümmte Lusitana-Fettschrift betonen dieses gewollt ungute Gefühl.

Ein Logo für eine Gruselattraktion namens Schocker! Bearbeiten

Die Grafik des verlassenen Hauses mit der offenen Tür, der Sense und dem verdorrten Baum löst zusammen mit der ungleichmäßigen Special-Elite-Regular-Schrift Beklommenheit aus, denn es liegt auf der Hand, dass diese Gruselattraktion Schockmomente bereithält. Die schwarze Fabrwahl gibt dem Design den letzten, gruseligen Schliff.

Ein Logo für eine Gruselattraktion namens Schocker! Bearbeiten

Dieses Logo spielt durch die Totenkopfgrafik, die oft auf Giftbehältern zu finden ist, und dem roten, verstörenden Rahmen, der an Blut erinnert, mit Stereotypen und zeigt, dass übernatürliche Kräfte am Werk sind, mit denen nicht zu spaßen ist. Die mysteriös wirkende Averia-Libre-Schrift unterstreicht diese dunkle Vorahnung.

Ein Logo für eine Gruselattraktion namens Schocker! Bearbeiten

Wer oder was landet als Nächstes auf dem Schneidebrett? Eine berechtigte Frage, die sich Betrachter dieses beklemmenden, monochromen Logos nicht zuletzt wegen der aufmerksamkeitsstarken Darstellung des großen Schlachtermessers stellen sollten. Die klar proportionierte Pridi-Schrift ist leicht zu lesen und komplementiert gut das gruselige Icon.

Ein Logo für eine Gruselattraktion namens Schocker! Bearbeiten

Dieses Logo wirkt aufgrund der ungewöhnlichen Proportionen der Hausgrafik und der Libre-Baskerville-Schrift skurril und erhält eine beklemmende Note durch die schwarze Farbgebung, die von der Fledermaus und dem abgestorbenen Baum verstärkt wird. Dank des transparenten Hintergrunds lässt sich das Logo gut auf vielfarbigen Werbeflächen platzieren.

Ein Logo für eine Gruselattraktion namens Schocker! Bearbeiten

Dieses Logo bleibt dank der rot-schwarzen Farbwahl, die an Finsternis und Blut erinnert, im Gedächtnis der Betrachter haften. Der unheimliche Charakter des Logos wird von der Totenkopfgrafik mit den beiden Sensen und den Blutspritzern betont, während die gotisch wirkende New-Rocker-Schrift dem Logo eine Vintage-Note zufügt.

Ein Logo für eine Gruselattraktion namens Schocker! Bearbeiten

Futuristische Gruselgeschichten sind die zentrale Botschaft dieses ungewöhnlichen Logos, das mit dem abstrakten Totenkopf-Icon und den Kopfhörern einen trendigen Charme versprüht. Der Finger-Paint-Schriftzug hinterlässt einen beklemmenden Beigeschmack, der perfekt auf das Icon und die kontrastreiche, weiß-gelb-schwarze Farbwahl abgestimmt ist.

Ein Logo für eine Gruselattraktion namens Schocker! Bearbeiten

Die rote Farbe des Speerspitzen-Icons hat Signalwirkung und erinnert an Blut, um dieser normalerweise neutralen Form eine unheimliche Note zu geben. Der mysteriöse, schwarze Hintergrund verstärkt das beklemmende Gefühl und hilft sowohl der Grafik als auch dem Firmennamen in der klassischen Staatliches-Schrift hervorzustechen.

Ein Logo für eine Gruselattraktion namens Schocker! Bearbeiten

Das schwarz-gelbe Farbschema erinnert an Halloween – eine Assoziation, die durch die Mondgrafik, die Fledermaus und die unheimliche Knochenhand vor dem Geisterhaus betont wird. Die Libre-Baskerville-Fettschrift wirkt professionell und lässt vermuten, dass Touren durch Ihr Geisterhaus perfekt geplant sind, um ein wohliges Schaudern auszulösen.

Unheimliche Logos

20 Ideen für unheimliche Logos mit Gänsehauteffekt.

FAQs:

Wie gehe ich vor, um ein Logo für eine Gruselattraktion zu erstellen?

  1. Überlegen Sie sich, mit welchen grafischen Mitteln Sie Ihre unheimliche Markenbotschaft in Szene setzen können.
  2. Lassen Sie sich von anderen gruseligen Logos inspirieren.
  3. Erstellen Sie mithilfe eines Logo-Generators Logoentwürfe.
  4. Experimentieren Sie mit Farben, Schriften und Icons.
  5. Bitten Sie Familie und Freunde um Feedback.

Was macht ein Logo gruselig?

Weniger ist bekanntlich mehr und das gilt auch bei der Suche nach einem Logo für eine Gruselattraktion. Übertreiben Sie es nicht mit den blutrünstigen Grafiken oder schrillen Schriften. Traditionelle Schriften geben dem Logo einen Vintage-Look und können mit bewährten Grafiken von Knochen, Totenköpfen, Waffen und Fledermäusen kombiniert werden.

Wo kann ich ein gutes Gratis-Logo für meine Gruselattraktion erstellen?

Mit dem intuitiven Logo-Generator von Zarla können Sie online kostenlos gruselige Logodesigns entwerfen, bearbeiten und herunterladen. Wenn Sie das perfekte Logo erstellt haben, können Sie es zum Nulltarif im PNG- oder Vektorformat herunterladen. Das Logo ist nach dem Download Ihr Eigentum ist – versteckte Kosten gibt es bei Zarla keine!

Lassen Sie sich von unseren Logo-Ideen für Gruselattraktionen inspirieren und passen Sie die Vorlage, die Sie am meisten anspricht, durch einen Klick auf „Bearbeiten“ gratis an Ihre Vorstellungen an. Anschließend steht Ihr Design zum kostenlosen Download bereit.

Verwandte Artikel

Logos für Freizeitparks

10 magische Logo-Ideen für Ihren Freizeitpark.

Logos für Slime-Geschäfte

10 verspielte Logo-Ideen für Ihren Spielschleim-Shop.

Gothic-Logos

20 unvergessliche Ideen für Gothic-Logos, die verzaubern.

Unheilvolle Logos

20 kreative Ideen für ein düsteres Firmenlogo.

Skurrile Logos

20 tolle Ideen für skurrile und witzige Logos, die neugierig machen.